Beitrags Bild: OPEN DOORS @DORDA
Freitag, 31.05.2024

OPEN DOORS @DORDA

Am 12.05.2024 fand der neueste OPEN DOORS Event bei der renommierten Rechtsanwaltskanzlei DORDA statt. Es war ein aufregender und lehrreicher Nachmittag, der sowohl den Studierenden als auch den Organisatoren in bester Erinnerung bleiben wird. Mit einer Vielzahl von Anmeldungen und einem abwechslungsreichen Programm stellte DORDA einmal mehr unter Beweis, warum sie zu den Spitzenkanzleien zählt.

Zu Beginn des Events wurden die Teilnehmer durch die Kanzleipartner Magdalena Brandstetter und Christian Ritschka herzlich begrüßt. In einer sehr lockeren Art und Weise wurden die Kanzleistruktur und die unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten vorgestellt. Auch die Philosophie der Kanzlei wurde hervorgehoben: DORDA bietet nicht nur juristische Lösungen, sondern legt großen Wert auf ein ganzheitliches Verständnis für die Bedürfnisse der Mandanten. Diese Werte spiegeln sich in ihrem Fokus auf Mentoring, Vielfalt und Qualität wider.

Danach ging es mit dem Vortrag „AI in Action“ von der auf IT-Recht spezialisierten Rechtsanwältin Alexandra Ciarnau weiter. Sie führte die Teilnehmer an den neuen AI-Act heran und machte dies durch spannende Fallbeispiele aus der Praxis greifbar, insbesondere indem sie die rechtliche Einordnung dieser Fälle gleich mit geschildert hat. Die Studierenden konnten hierdurch tiefe Einblicke in die Anwendung von Künstlicher Intelligenz im juristischen Bereich gewinnen und dabei viel Neues lernen. Am Ende des Vortrages kamen noch einige interessante Fragen von den Studierenden, die die Wichtigkeit und Omnipräsenz des Themas bestätigten.

Ein besonderes Highlight des Abends war das Quiz „Beat the DORDA lawyers“. In diesem unterhaltsamen Duell konnten die Studierenden ihr Wissen gegen die Anwält:innen der Kanzlei unter Beweis stellen. Für jede richtig beantwortete Frage gab es einen von DORDA zur Verfügung gestellten Thalia-Gutschein zu gewinnen, wodurch die Motivation der Studierenden und der Ehrgeiz zusätzlich gesteigert wurde. Aber auch die DORDA Mitarbeiter:innen machten ihrem Ruf alle Ehre, zeigten eindrucksvoll Kampfgeist und umfassendes Wissen.

Titel des Bildes

Neben diesen inhaltlichen Programmpunkten gab es natürlich reichlich Gelegenheit zum Networking. Bei Snacks und Getränken nutzten die Teilnehmer:innen die Chance, sich mit anderen Studierenden und den Mitarbeiter:innen von DORDA - von Konzipienten bis zu Partnerlevel und HR - auszutauschen. Das LawFinder Glücksrad mit tollen Goodies von DORDA sorgte für zusätzliche Unterhaltung und erfreute sich großer Beliebtheit.

Der Nachmittag fand bei zahlreichen interessanten Gesprächen und dem Knüpfen neuer Kontakte einen genussvollen Ausklang. Abschließend möchten wir uns bei den interessierten und motivierten Teilnehmer:innen und der großartigen Zusammenarbeit mit Claudia Katai, Katharina Binder und dem gesamten DORDA Team bedanken. Dank ihres Engagements wurde dieser OPEN DOORS Event zu einem vollen Erfolg.

 Das LawFinder Team


Avatar
LawFinder Redaktion
Von Juristen für Juristen
Im LawFinder Blog berichten wir über Karrierethemen, Recruiting Trends, Rechtsprechung, Gesetzgebung und Veranstaltungen. Weiters werden auch spannende Interviews und Fachbeiträge geboten. Tauche mit uns gemeinsam in die Juristenszene ein und erfahre welche Themen und Trends die Rechtsbranche wirklich bewegen.