Beitrags Bild: OPEN DOORS @DLA Piper
Dienstag, 14.11.2023

OPEN DOORS @DLA Piper

Am 9.11.2023 fand der erste OPEN DOORS Event mit und bei der internationalen Kanzlei DLA Piper statt. Es war nicht nur für LawFinder eine Premiere, sondern auch für DLA Piper, da sie ihre neuen Kanzleiräumlichkeiten im „Haus am Schottentor“ zum ersten Mal den juristischen Nachwuchstalenten präsentierten.

Das von LawFinder ins Leben gerufene Eventformat OPEN DOORS hat nicht nur die Wirtschaftskanzlei DLA Piper überzeugt, sondern traf auch bei den Studierenden auf großen Zuspruch. Es kamen knapp 100 Anmeldungen von Jus- bzw Wirtschaftsrechtstudent:innen zusammen.


Begonnen hat die Veranstaltung mit der Begrüßung der Teilnehmer:innen im Oktogon, einem imposanten Loungebereich, der früher als Generalversammlungssaal der Bank fungierte. Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner von DLA Piper in Österreich, hieß die interessierten Teilnehmer:innen höchst persönlich in diesem historischen Ambiente willkommen und gab einen spannenden Einblick in die Geschichte und Welt von DLA Piper.

Danach startete das Rahmenprogramm mit Kanzleitour, CV-Checks und Glücksrad. Hierfür diente das Oktogon als Dreh- und Angelpunkt.

Im Rahmen der CV-Checks bekamen die Teilnehmer:innen von Mag. Petra Gruber MSc (HR Manager Austria) und Lisa Billisich (Recruitment Specialist) Feedback und Tipps zu den eigenen Lebensläufen. Zusätzlich konnten sich die Teilnehmer:innen anhand von Lebenslauf-Mustervorlagen in Bezug auf häufige Fehler in Lebensläufen sensibilisieren.

Mit Martina Gröller (HR Advisor) gab es insgesamt drei Touren durch die interessantesten Teile der 3.500m² Kanzleifläche, dabei nutzten die Teilnehmer:innen die Möglichkeit sich mit den studentischen Mitarbeiter:innen von DLA Piper intensiv auszutauschen.

Im Rahmen des Workshops „Pro Bono“ gab es Einblicke in das spannende und wichtige Thema. Insbesondere wie man sich auch in einer Wirtschaftskanzlei für die Themen Klimaschutz und Naturschutz, für Gleichberechtigung sowie für den Schutz der Rechte hilfsbedürftiger und benachteiligter Menschen einsetzen kann.

Besonderer Beliebtheit erfreute sich auch der Workshop „How to: Rechtsanwält:in werden“. Ein Team aus vier DLA Piper Associates und Anwält:innen gab Tipps und Insights zu den Voraussetzungen, notwendigen Skills und Möglichkeiten im internationalen Umfeld. Dabei haben die sehr  interessierten Teilnehmer:innen all ihre Fragen stellen können.

Das LawFinder Glücksrad erfreute sich in den Pausen großer Beliebtheit. Es wurden hochwertige Goodies für das Studium und Gutscheine für ein Business Portrait Shooting verlost.

Bevor der Abend seinen genussvollen Ausklang fand, konnten die Teilnehmer:innen und Juristen bei DLA Piper ihr juristisches oder auch weniger juristisches Wissen sowie ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen. Im Rahmen des Quizzes „Beat the DLA lawyers“ gab es für jede richtig beantwortete Frage Facultas Gutscheine zu gewinnen.

Folgend drei beispielhafte Fragen zum Selbsttest – viel Erfolg!

Nach diesem intensiven und spannenden Programm fand der erste OPEN DOORS Event mit Food & Drinks und vielen interessanten Gesprächen sowie Kontakten einen lebhaften Ausklang.

An dieser Stellen möchten wir uns für die zahlreichen Teilnehmer:innen und die ausgesprochen professionelle und freudige Zusammenarbeit mit Petra Gruber, Martina Gröller und dem gesamten DLA Piper Team bedanken.

Bild
Avatar
LawFinder Redaktion
Von Juristen für Juristen
Im LawFinder Blog berichten wir über Karrierethemen, Recruiting Trends, Rechtsprechung, Gesetzgebung und Veranstaltungen. Weiters werden auch spannende Interviews und Fachbeiträge geboten. Tauche mit uns gemeinsam in die Juristenszene ein und erfahre welche Themen und Trends die Rechtsbranche wirklich bewegen.